Angebote zu "Electro" (86 Treffer)

Kategorien

Shops

Cui, Q: On-Chip Electro-Static Discharge (ESD) ...
98,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: On-Chip Electro-Static Discharge (ESD) Protection for Radio-Frequency Integrated Circuits, Autor: Cui, Qiang // Liou, Juin J. // Hajjar, Jean-Jacques // Salcedo, Javier // Zhou, Yuanzhong // Srivatsan, Parthasarathy, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Elektronik // Mikroelektronik // Ingenieurwissenschaft // Ingenieurwissenschaftler // Maschinenbau // Bauelement // elektronisch // Baustein // Bauelemente // Schaltung // Grundschaltung // Standardschaltung // Elektrogerät // Gerät // TECHNOLOGY & ENGINEERING // Electronics // Circuits // General // Ingenieurswesen // Maschinenbau allgemein // Elektronische Geräte und Materialien, Rubrik: Elektronik // Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Seiten: 86, Abbildungen: 100 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 330 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
The Changes LP
28,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Die von der Kritik hochgelobte BBC-TV-Serie The Changes wurde erstmals 1975 auf BBC ausgestrahlt. Die Musik stammt von Electro-Pionier Paddy Kingsland, der den Soundtrack während seiner Arbeit im BBC Radiophonic Workshop schrieb und aufnahm. Eigenschaften: Originaler Soundtrack der BBC-TV-Kultserie aus den 1970ern Auf schwarzem Vinyl gepresst Die zehnteilige Serie, eine Adaption von Peter Dickinsons Buchtrilogie, passt perfekt zu Kingslands bahnbrechendem elektronischen Stil und erzählt die Geschichte eines Teenagers, der in einem Großbritannien lebt, in dem Maschinen und elektronische Geräte so schreckliche, penetrante Geräusche ausstoßen, dass sie schließlich von der Bevölkerung zerstört werden. Kingsland verwendete einen frühen Synthesizer, den EMS Synthi 100 (der angeblich so groß war, dass die Türen des Studios entfernt werden mussten, damit er hindurch passte), überlagert mit Live-Instrumenten wie Sitar, Perkussion, Tabla, Flöte und Hörnern. Dadurch entstand ein Soundtrack, der bezeichnend dafür ist, wie die frühe Arbeit des BBC Radiophonic Workshops die elektronische Popmusik der Achtziger und darüber hinaus beeinflusst und geprägt hat. Kingsland schrieb außerdem unter anderem Musik für Per Anhalter durch die Galaxis (Radio- und TV-Serie), Doctor Who und In 80 Tagen um die Welt und komponierte für die Musikbibliothek von KPM, die acht Alben von ihm herausbrachte. Eine LP seiner Arbeit für den Radiophonic Workshop, „The Fourth Dimension“, wurde 1973 von BBC Records herausgegeben.

Anbieter: Zavvi
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Latin Quarter - Tour 2020
23,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Latin Quarter wurde 1984 gegründet, aber erst mit dem Erfolg ihres ersten Albums ?Modern Times? 1986, wurde die Band einem breiteren Publikumbekannt.Mit Hits wie ?Radio Africa? und ?The New Millionaires?, verkaufte es sich mehr als 300.000 Mal und wurde von der New York Daily News als ?One of the most exquisite electro-pop albums ever to come out of England? bezeichnet.Im selben Jahr standen Latin Quarter dann auf der Main-Stage des legendären Glastonbury Festivals und spielten ein ausverkauftes Konzert im Hamburger Stadtpark.In den vier darauf folgenden Jahren, war die Band nahezu pausenlos auf Tour, während sie drei weitere erfolgreiche Alben aufnahm. 1990 löste sich das ursprüngliche Band Line-up dann auf. Die Gründungsmitglieder Steve Skaith und Richard Wright machten mit neuen Leuten weiter und produzierten, unterstützt von solch namhaften Musikern wieMartin Ditcham (Sade, Chris Rea), John McKenzie ( u.A. Seal, Tina Turner, David Bowie) und Blair Cunningham (Paul McCartney, Pretenders), die Alben ?Long Pig? und ?Bringing Rosa Home? .Die Bandbreite der Musiker, die über die Jahre hinweg mit Latin Quarter gearbeitet haben (die Liste wurde 2014 um Chris Rea erweitert), zeigt deutlich, wie attraktiv Musik und Songs der Band sind. 2012 reformierte Steve Skaith die Band mit drei weiteren Mitgliedern der Ur-Besetzung - Steve Jeffries, Yona Dunsford und Greg Harewood . Es wurden mit ?Ocean Head? und ?Tilt? zwei neue, von Kritikern hoch gelobte Alben produziert,bevor Greg und Yona 2015 die Gruppe wieder verliessen, um sich eigenenProjekten zu widmen.2016 nahm die Band - mit den neu dazu gestossenen Mitgliedern Martin Ditcham (erneut) am Schlagzeug und YoYo Buys (Roachford, The Christians) am Bass - das Album ?The Imagination of Thieves? auf, das vielen als das Beste der drei nach der Reunion veröffentlichen Alben gilt und großartige Kritiken erhielt.?Pantomime of Wealth? erschien dann 2018 und die Band stufte es als ihre bis dato stärkste Produktion seit der Wiedervereinigung ein. Die Songs sind zum einen für die heutige Zeit ungewöhnlich politisch (wie man annehmen konnte), zum anderen beinhaltet das Album aber auch einige sehr viel persönlichere Titel.Zur anstehenden nächsten Band-Tour im Herbst 2020, wird es ein neues Studio- Album geben. Man darf gespannt sein!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Latin Quarter - Tour 2020
21,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Latin Quarter wurde 1984 gegründet, aber erst mit dem Erfolg ihres ersten Albums ?Modern Times? 1986, wurde die Band einem breiteren Publikumbekannt.Mit Hits wie ?Radio Africa? und ?The New Millionaires?, verkaufte es sich mehr als 300.000 Mal und wurde von der New York Daily News als ?One of the most exquisite electro-pop albums ever to come out of England? bezeichnet.Im selben Jahr standen Latin Quarter dann auf der Main-Stage des legendären Glastonbury Festivals und spielten ein ausverkauftes Konzert im Hamburger Stadtpark.In den vier darauf folgenden Jahren, war die Band nahezu pausenlos auf Tour, während sie drei weitere erfolgreiche Alben aufnahm. 1990 löste sich das ursprüngliche Band Line-up dann auf. Die Gründungsmitglieder Steve Skaith und Richard Wright machten mit neuen Leuten weiter und produzierten, unterstützt von solch namhaften Musikern wieMartin Ditcham (Sade, Chris Rea), John McKenzie ( u.A. Seal, Tina Turner, David Bowie) und Blair Cunningham (Paul McCartney, Pretenders), die Alben ?Long Pig? und ?Bringing Rosa Home? .Die Bandbreite der Musiker, die über die Jahre hinweg mit Latin Quarter gearbeitet haben (die Liste wurde 2014 um Chris Rea erweitert), zeigt deutlich, wie attraktiv Musik und Songs der Band sind. 2012 reformierte Steve Skaith die Band mit drei weiteren Mitgliedern der Ur-Besetzung - Steve Jeffries, Yona Dunsford und Greg Harewood . Es wurden mit ?Ocean Head? und ?Tilt? zwei neue, von Kritikern hoch gelobte Alben produziert,bevor Greg und Yona 2015 die Gruppe wieder verliessen, um sich eigenenProjekten zu widmen.2016 nahm die Band - mit den neu dazu gestossenen Mitgliedern Martin Ditcham (erneut) am Schlagzeug und YoYo Buys (Roachford, The Christians) am Bass - das Album ?The Imagination of Thieves? auf, das vielen als das Beste der drei nach der Reunion veröffentlichen Alben gilt und großartige Kritiken erhielt.?Pantomime of Wealth? erschien dann 2018 und die Band stufte es als ihre bis dato stärkste Produktion seit der Wiedervereinigung ein. Die Songs sind zum einen für die heutige Zeit ungewöhnlich politisch (wie man annehmen konnte), zum anderen beinhaltet das Album aber auch einige sehr viel persönlichere Titel.Zur anstehenden nächsten Band-Tour im Herbst 2020, wird es ein neues Studio- Album geben. Man darf gespannt sein!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Latin Quarter - Tour 2020
23,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Latin Quarter wurde 1984 gegründet, aber erst mit dem Erfolg ihres ersten Albums ?Modern Times? 1986, wurde die Band einem breiteren Publikumbekannt.Mit Hits wie ?Radio Africa? und ?The New Millionaires?, verkaufte es sich mehr als 300.000 Mal und wurde von der New York Daily News als ?One of the most exquisite electro-pop albums ever to come out of England? bezeichnet.Im selben Jahr standen Latin Quarter dann auf der Main-Stage des legendären Glastonbury Festivals und spielten ein ausverkauftes Konzert im Hamburger Stadtpark.In den vier darauf folgenden Jahren, war die Band nahezu pausenlos auf Tour, während sie drei weitere erfolgreiche Alben aufnahm. 1990 löste sich das ursprüngliche Band Line-up dann auf. Die Gründungsmitglieder Steve Skaith und Richard Wright machten mit neuen Leuten weiter und produzierten, unterstützt von solch namhaften Musikern wieMartin Ditcham (Sade, Chris Rea), John McKenzie ( u.A. Seal, Tina Turner, David Bowie) und Blair Cunningham (Paul McCartney, Pretenders), die Alben ?Long Pig? und ?Bringing Rosa Home? .Die Bandbreite der Musiker, die über die Jahre hinweg mit Latin Quarter gearbeitet haben (die Liste wurde 2014 um Chris Rea erweitert), zeigt deutlich, wie attraktiv Musik und Songs der Band sind. 2012 reformierte Steve Skaith die Band mit drei weiteren Mitgliedern der Ur-Besetzung - Steve Jeffries, Yona Dunsford und Greg Harewood . Es wurden mit ?Ocean Head? und ?Tilt? zwei neue, von Kritikern hoch gelobte Alben produziert,bevor Greg und Yona 2015 die Gruppe wieder verliessen, um sich eigenenProjekten zu widmen.2016 nahm die Band - mit den neu dazu gestossenen Mitgliedern Martin Ditcham (erneut) am Schlagzeug und YoYo Buys (Roachford, The Christians) am Bass - das Album ?The Imagination of Thieves? auf, das vielen als das Beste der drei nach der Reunion veröffentlichen Alben gilt und großartige Kritiken erhielt.?Pantomime of Wealth? erschien dann 2018 und die Band stufte es als ihre bis dato stärkste Produktion seit der Wiedervereinigung ein. Die Songs sind zum einen für die heutige Zeit ungewöhnlich politisch (wie man annehmen konnte), zum anderen beinhaltet das Album aber auch einige sehr viel persönlichere Titel.Zur anstehenden nächsten Band-Tour im Herbst 2020, wird es ein neues Studio- Album geben. Man darf gespannt sein!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Latin Quarter - Britische Kultband der 80er mit...
16,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Latin Quarter wurde 1984 gegründet, aber erst mit dem Erfolg ihres ersten Al-bums ?Modern Times? 1986, wurde die Band einem breiteren Publikum bekannt. Mit Hits wie ?Radio Africa? und ?The New Millionaires?, verkaufte es sich mehr als 300.000 Mal und wurde von der New York Daily News als ?One of the most ex-quisite electro-pop albums ever to come out of England?? bezeichnet.Im selben Jahr standen Latin Quarter dann auf der Main-Stage des legendären Glastonbury Festivals und spielten ein ausverkauftes Konzert im Hamburger Stadtpark.In den vier darauf folgenden Jahren, war die Band nahezu pausenlos auf Tour, während sie drei weitere erfolgreiche Alben aufnahm. 1990 löste sich das ur-sprüngliche Band Line-up dann auf. Die Gründungsmitglieder Steve Skaith und Richard Wright machten mit neuen Leuten weiter und produzierten, unterstützt von solch namhaften Musikern wie Martin Ditcham (Sade, Chris Rea), John McKenzie (u.A. Seal, Tina Turner, David Bowie) und Blair Cunningham (Paul McCartney, Pretenders), die Alben ?Long Pig? und ?Bringing Rosa Home?. Die Bandbreite der Musiker, die über die Jahre hinweg mit Latin Quarter gearbeitet haben (die Liste wurde 2014 um Chris Rea erweitert), zeigt deutlich, wie attraktiv Musik und Songs der Band sind.2012 reformierte Steve Skaith die Band mit drei weiteren Mitgliedern der Ur-Besetzung - Steve Jeffries, Yona Dunsford und Greg Harewood. Es wurden mit ?Ocean Head? und ?Tilt? zwei neue, von Kritikern hoch gelobte Alben produziert, bevor Greg und Yona 2015 die Gruppe wieder verliessen, um sich eigenen Pro-jekten zu widmen.2016 nahm die Band - mit den neu dazu gestossenen Mitgliedern Martin Ditcham (erneut) am Schlagzeug und YoYo Buys (Roachford, The Christians) am Bass - das Album ?The Imagination of Thieves? auf, das vielen als das Beste der drei nach der Reunion veröffentlichen Alben gilt und großartige Kritiken erhielt.?Pantomime of Wealth? erschien dann 2018 und die Band stufte es als ihre bis da-to stärkste Produktion seit der Wiedervereinigung ein. Die Songs sind zum einen für die heutige Zeit ungewöhnlich politisch (wie man annehmen konnte), zum an-deren beinhaltet das Album aber auch einige sehr viel persönlichere Titel.Zur anstehenden nächsten Band-Tour im Herbst 2020, wird es ein neues Studio-Album geben. Man darf gespannt sein!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
On-Chip Electro-Static Discharge (ESD) Protecti...
88,99 € *
ggf. zzgl. Versand

On-Chip Electro-Static Discharge (ESD) Protection for Radio-Frequency Integrated Circuits ab 88.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Julian Fauth - The Weak And The Wicked - The Ha...
16,52 € *
zzgl. 4,99 € Versand

(2017/Electro-Fi) 14 Tracks (73:12) - Gatefold Digisleeve -  In Julian's words:  'In the summer of 2015, I participated in "Music From The Americas", a series of live concerts put on by CIUT Radio in Toronto. I performed a variety of songs dealing (mostly) with 'folk heroes' and 'v...

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
On-Chip Electro-Static Discharge (ESD) Protecti...
128,49 € *
ggf. zzgl. Versand

On-Chip Electro-Static Discharge (ESD) Protection for Radio-Frequency Integrated Circuits ab 128.49 € als gebundene Ausgabe: Auflage 2015. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot